Der Tragschrauber
Die Ausbildung
Die Finanzierung
Termine Ausbildung
Schnupperkurs
Geschenkticket
Rundflüge
Foto- / Filmflüge
Verkauf
Gebrauchtmarkt
Preise
Bilder
Videoclips
Presse
Partner
Über mich
Neuigkeiten
Gästebuch
Kontakt
Wetter
AGB
Impressum


Der Tragschrauber

Der Tragschrauber wird auch als Gyrocopter, Gyroplane, Giroplane, Autogyro oder Autogiro bezeichnet.

Unsere Fluggeräte sind doppelsitzige Tragschrauber in Tandemanordnung. Der Grundrahmen und die Anbauteile sind aus elektropoliertem Edelstahl. Der Vortrieb wird mit einem zertifizierten Flugmotor Rotax 912 geleistet. 

Die Verkleidungsteile, Sitze, Achse, Propeller und das Leitwerk sind aus Faserverbundwerkstoffen gefertigt - also extrem leicht und stabil. Das verwendete Rotorsystem  wird nach strengsten Vorschriften aus Luftfahrtaluminium gefertigt.

Der Tragschrauber ist ein besonders sicheres und agiles Sportgerät in der ultraleichten Gewichtsklasse. Solange der Pilot die Betriebsgrenzen einhält und im Vorfeld eine fundierte praktische und theoretische Ausbildung durchläuft, ist der Spaß in der dritten Dimension vorprogrammiert.

Lassen Sie sich bei einem Rundflug oder Schnupperkurs von der Sicherheit dieses Fluggerätes überzeugen.

 

Am 14.11.2010 brachte die ARD in ihrer Sendung "Kopfball" einen schönen Beitrag, der auch auf das Flugverhalten von Gyrokoptern bei Motorausfall eingeht und sehr anschaulich das Prinzip der Autorotation vermittelt:

Videolink

 

Meine Gyro-Flotte steht für Sie bereit:

 

 

 

www.gyro-schulung.de